Startseite
St. Spyridon
Willkommen
Wer wir sind
Gottesdienste
Für Pilger
Kontakt
Bildergalerie
Einsiedelei
Bau der Klosterkirche
Prilozi
   
 

(Zum letzten Mal geändert am 17.1.2021)

Serbisch Orthodoxe Kirche - Diözese für Mitteleuropa
Die Skite des Heiligen Spyridon in Geilnau

Neue Regel für die regulären Krankengebete in Geilnau: Sie werden nicht mehr am Sonntag, sondern an jedem Mittwoch um 18.00 Uhr gelesen.

Abweichend vom sonst geltenden Plan werden jedoch  am Mittwoch, dem 20.1., die Krankengebete ausfallen. Ansonsten bleibt der Gottesdienstplan in Kraft.

Liebe Brüder und Schwestern!
Mit Gottes Hilfe feiern wir weiterhin unsere Liturgien.  Zufolge der gesetzlichen Bestimmungen zur Begrenzung der Ansteckungsgefahr sind wir verpflichtet, die Anzahl der Gottesdienst-Teilnehmer auf 30 zu beschränken, damit der vorgeschriebene Abstand von 1,5 Meter gewahrt wird.Natürlich sind auch die anderen Bestimmungen zur Hygiene einzuhalten: Anmeldung, Kontaktverfolgung und Maskenpflicht.

Diejenigen, die die nicht kommen können,  ebenso wie alle; die kommen können, sind in unsere Gebete eingeschlossen. Wir bleiben herzlich im Gebet verbunden.

Folgende hygienischen Maßnahmen müssen weiterhin eingehalten werden:
1. Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie die entsprechenden Krankheits-Symptome an sich feststellen
2. Bitte wahren Sie im und außerhalb des Gottesdienstes den gebotenen Abstand.
3. Bitte desinfizieren Sie beim Eintreten in Skite oder Kirche  Ihre Hände am hierzu angebrachten Gerät
4.Bitte küssen Sie keine Ikonen oder Hände.
6. Bitte bringen Sie eigene Gläser mit zum Trinken von Weihwasser nach der Heiligen Eucharistie
7. Bitte schreiben Sie Ihre Namens-Zettel für Fürbitten am Altar bereits zuhause
8. Bitte helfen Sie alle mit, aufeinander achtzugeben:
   In Kapelle und Kirche sollten  ältere oder kranke Menschen sitzen können.
   Wenn zu viele Besucher kommen, um in Kapelle oder Kirche den gebotenen
   Abstand  sichern zu können, so bitten wir die später Eintreffenden, sich in der Trapeza
   oder draußen aufzuhalten.
   Andererseits bitten wir Pilger, die schon eine Zeitlang in Kirche oder Kapelle haben     mitfeiern können, in brüderlicher Solidarität ihren Platz den draußen Gebliebenen zur Verfügung zu stellen.
    Eine Art Rotation sollte allen Besuchern den Gottesdienst ermöglichen.


Auf Bitten unserer Pilger: Informationen über alle Spendenkontos der Skite, der Einsiedelei und des Kirchbaus finden sich unter der Rubrik "Für Pilger"

Zum Bau unserer Klosterkirche

Unsere Skite des Heiligen Spyridon - ein Blick vom Lahnufer aus (Straßenseite)

Lahnstraße 31, 56379 Geilnau, Deutschland